Knapper 3:2 (25:23; 20:25; 28:26; 22:25; 15:10) Erfolg gegen den Oldenburger TB.

Im fünften Spiel der Saison war der Aufsteiger aus Oldenburg zu Gast in Vechta. Nach vier Spielzeiten
war es wieder das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Eine neu formierte und vor
allem deutlich verjüngte Mannschaft ist die Fahrt von Oldenburg nach Vechta angetreten.
Spielertrainer Jakub Brys konnte bis auf den privat verhinderten Patrick Stebner auf alle Spieler
zurückgreifen.
Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes und umkämpftes Spiel gegen die junge
Mannschaft aus Oldenburg, wobei die Mannschaft um Kapitän Johannes Berding besser ins Spiel
fand und etwas von der Anfangsnervosität der Oldenburger profitierte, sodass der erste Durchgang
mit 25:23 gewonnen wurde.
Druckvolle Sprungaufschläge, eine wackelige Annahme und Eigenfehler im Angriff nutzten die
Oldenburger im zweiten Satz konsequent aus und konnten somit den Satz verdient mit 25:20 für sich
entscheiden.
Der dritte Satz verlief wieder ausgeglichener, die Mannschaft fand besser ins Spiel zurück und setzte
die Annahme der Oldenburger mit taktischen Aufschlägen geschickt unter Druck. Trotzdem
versuchten die gegnerischen Angreifer immer wieder den Ball mit Druck zurück ins Spiel zu bringen.
Der dritte Satz war umkämpft und am Ende hatten die Füchteler etwas mehr Glück: Ein Aufschlag
von Marius Landwehr fand den Weg ins gegnerische Feld über die Netzkante und ein Eigenfehler der
Oldenburger beendeten den Satz mit 28:26.
Leider konnte die Mannschaft die Leistung im vierten Durchgang nicht halten, die Annahme der
Oldenburger wurde wieder stabiler, die eigene Annahmeleistung ermöglichte kein variables Zuspiel
und somit entschied der Gast den Satz mit 25:22 für sich.
Leichte Fehler des Gegners und die Routine der ersten Mannschaft sicherten am Ende den Tiebreak.
Nach knapp zwei Stunden stand es 15:10 und beim gemeinsamen Abendessen beim Griechen konnte
man sich über zwei Punkte gegen einen stark aufspielenden Aufsteiger freuen.

Categories:

Tags:

Comments are closed