MTV Aurich-DJK Füchtel II: 1-3 (10-25,20-25,25-23,20-25)

Durch einen ungefährdeten 3-1 Auswärtssieg über den MTV Aurich setzt sich die DJK im oberen Drittel der Landesliga fest. Garant für den Sieg war die druckvolle Teamleistung. Selbst eine Augenverletzung von Zuspieler Kay Kallage wurde von Leon Schreiber problemlos ausgeglichen. Weiter stark in der Verteidigung zeigte sich Libero Max Ellmann. Gelingt es dem Team von Trainer Peter Landwehr in den folgenden zwei Auswärtsspielen auch zu Punkten, ist sogar der zweite Platz für den Aufsteiger drin.

Categories:

Tags:

Comments are closed