Die Ballkörbe stehen still - Zeit für eine Rückschau und ein allumfassendes Dankeschön. Doch der nächste Aufschlag kommt bestimmt. Ernst Mosch! Und das ist gut so!
Füchtel zeigt Stärken und Schwächen und natürlich Drama. Im zweiten Saisondrittel nimmt die DJK alles mit: Miese, sehr gute und tragische Spieltage wechseln sich in fröhlicher Manier ab.
Die Erste lässt zum Saisonauftakt nichts anbrennen und hat in kritischen Situationen den richtigen Riecher. Sie ist dabei ungeahnt effizient.
DJK Füchtel I – VFL Lintorf 3:2 (25:21 18:25 25:13 18:25 15:9) Am Samstag gastierte der […]
Knapper 3:2 (25:23; 20:25; 28:26; 22:25; 15:10) Erfolg gegen den Oldenburger TB. Im fünften Spiel der […]
Am vierten Spieltag der Saison 2017/2018 mussten die Regionalligavolleyballer der DJK Füchtel Vechta um Spielertrainer Jakub […]
Die Regionalligamannschaft von Spielertrainer Jakub Brys hat ihr zweites Auswärtsspiel der Saison leider mit 3:0 verloren. […]
Mit einem 3:2 Sieg nach 0:2 Rückstand gegen den GW Vallstedt hat sich das Regionalligateam der […]
Mit 3:0 (25:20, 25:23, 27:25) hat die erste Mannschaft ihr Auftaktspiel in die neue Regionalligasaison 17/18 […]
Die Oldenburgische Volkszeitung hat die erste Mannschaft als mögliche „Mannschaft des Jahres“ zur Auswahl gestellt. Als […]